Medienkritik-BINGO #1: Katastrophe, Lust, Gier, Aufklärung, Pferde, Restzweifel, Erregungszyklen, Empörung, Druck, Katharsis

Das nächste Mal, wenn sich ein Chefredakteur gegenüber Medienkritik rechtfertigt, eine Privatperson Medienkritiker spielt oder die Medienethiker die Medienkritiker kritisieren… …spielen Sie doch einfach BINGO!

Und das geht so:

  1. Drucken Sie das Bingoblatt aus (PDF, 49 KB)
  2. Gehen Sie den Text, um den es geht, durch und kreuzen Sie alle Begriffe auf dem Blatt an, die Ihnen vom Autor um die Ohren gehauen werden
  3. Schreien Sie laut BINGO!, wenn Sie eine Reihe haben. Das geht am besten auf Twitter. Vergessen Sie nicht den Hashtag #MedienkritikBINGO, einen Link zum Text, und ein Foto von ihrem Bingoblatt. Sonst werden Sie von Ihren Followern noch für endgültig verrückt erklärt.

Und ja, die „#1“ im Titel bedeutet, dass ich beabsichtige, in Zukunft weitere Bingoblätter zu veröffentlichen. Bleiben Sie stark!

– Annette Baumkreuz

Medienkritik-BINGO-1

Short Link auf diesen Post: http://wp.me/p5XyTD-2H